Mechanisches Bearbeiten

Ob Edelstahl geschliffen und poliert werden muss, oder ob es gilt, Gusshaut oder Korrosion vor einer Beschichtung zu entfernen – das mechanische Bearbeiten von Oberflächen spielt für die Funktionalität und Wertigkeit vieler Produkte eine entscheidende Rolle. Das Spektrum reicht vom Winkelschleifer über die Strahlanlage bis hin zu Roboter-Polierstationen oder anderen automatisierten Verfahren wie dem Gleitschleifen.

Flexible Strahlprozesse mit RHBD-K 22/27-HD

Rösler: Lackiervorbehandlung von Landmaschinen

Eine hochwertige Lackiervorbehandlung ist entscheidend, um Landmaschinen gegen alle klimatischen Bedingungen zu wappnen. Im neuen Werk eines großen Herstellers von Landmaschinen kommt eine Hängebahn-Durchlaufstrahlanlage zum Einsatz.

Neues Oberflächenzentrum bei Dunst Kfz und Hydraulik

Mit eigenem Oberflächenzentrum von der Abhängigkeit zur Expansion

Wenn ein Lastwagen etwas mehr können muss, schlägt die Stunde der österreichischen Unternehmens Dunst Kfz und Hydraulik: Der Spezialist für Lkw-Aufbauten versieht die Fahrzeuge mit zusätzlichen Aggregaten. Dafür hat das Unternehmen jetzt zusammen mit SLF Oberflächentechnik ein neues Oberflächenzentrum realisiert.

Exponat DeburringExpo

DeburringExpo 2023

Mit konkreten Aufgabenstellungen und hohem Informationsbedarf waren über 1.200 Fachbesucher zur diesjährigen DeburringExpo nach Karlsruhe angereist. Der Großteil der 107 Aussteller erwartet ein gutes Nachmessegeschäft. Mit über 500 Teilnehmern bestätigte sich auch das Fachforum als gefragte Wissensquelle.

Grafik Stufenversetzung

Wie Sentenso die Dauerfestigkeit von Bauteilen verbessert

Die Eigenspannung in Oberflächen ist ein entscheidender Faktor für die Dauerfestigkeit von kugelgestrahlten Bauteilen. Durch ein neuartiges Messverfahren und ein schnelles und mobiles Röntgendiffraktometer kann der Zeitaufwand Strahlprozesse zu entwickeln und zu validieren erheblich reduziert werden.

Antikes Uhrwerk

Die Kunst, Schmutz von Patina zu trennen

Das Restaurieren technischer Objekte erfordert Hingabe, Feingefühl und viel Zeit. Doch Zeit ist in jeder Branche ein mit Geld aufzuwiegender Faktor und so suchen auch Restauratoren stets nach Möglichkeiten, ihre Arbeitsprozesse zu optimieren, ohne das Ergebnis zu gefährden.

Roboter

Asis: Reibungslose Automatisierung

Wenn Unternehmen manuelle mechanische Bearbeitungsprozesse optimieren wollen, sind die Unsicherheiten und der Aufwand bei der Umstellung mitunter groß. Digitale Hilfsmittel erleichtern die Planung der automatisierten Bearbeitung erheblich.

Abwasserzentrifuge

Otec: Mehr Belastbarkeit und Lebensdauer

Funktionssicherheit, Wirtschaftlichkeit und umweltfreundliche Technik waren die Anforderungen bei der Bearbeitung von Elektroantriebswellen eines polnischen Automobilzulieferers.

vollautomatisiertes und fertigungsintegriertes Entgraten

DeburringEXPO: Oberflächenfinish für die Medizin- und Pharmatechnik

In der Medizin- und Pharmatechnik werden an das Entgraten und die Oberflächenbearbeitung zunehmend höhere Anforderungen gestellt. Für diese qualitätsentscheidenden Fertigungsschritte präsentiert die DeburringEXPO vom 10. bis 12. Oktober 2023 in Karlsruhe neue und weiterentwickelte Produkte und Dienstleistungen.

Polieren Aufbissschiene

Otec: Finish mit Biss

Prozessoptimierung, Wirtschaftlichkeit, zuverlässig hohe Qualität und ein einfacheres Handling für die Produktion von individuell gefertigten Alignern und Aufbissschienen – um diese Ziele umzusetzen, investierte ein Frankfurter Dentallabor in ein Maschinenkonzept nach Maß.

Fertigungszellen mit Schleppfinishern

Rösler: Selektiv und schonend

Implantate müssen in vielen Fällen unterschiedliche Oberflächeneigenschaften aufweisen. Die selektive Bearbeitung, um diese Anforderungen zu erfüllen, kann mittels Schleppfinish-Anlagen erreicht werden. Ein Medizintechnikunternehmen erzielte so eine Produktivitätssteigerung von 50 Prozent.

Strahlanlage Pantatec

Pantatec: 6-stellige Einsparungen durch Strahl-Additiv

Vor über einem Jahrzehnt kam ein Strahlmitteladditiv auf den Markt, das die Qualität von Strahlprozessen verbessern sollte. Viele Anwendungen beweisen seither, dass es funktioniert und hilft die Betriebskosten zu senken – das ist derzeit wichtiger denn je.

THM 500 Muldenband-Durchlaufstrahlanlage

Mit Strahlanlage von Trowal Geschmiedetes sparsam strahlen

Durch gezielte Regelung der Strahlmittel-Fördermenge senken neue Durchlauf-Strahlanlagen den Energieverbrauch, indem sie nur mit der Menge Energie arbeiten, die tatsächlich benötigt wird.

Gleitgeschliffene Teile

Oberflächen für Automotive-Anwendungen entgraten und veredeln

Anwendungsspezifisch bearbeitete Oberflächen sind essenziell für die Produktqualität in Fahrzeugen. Reibungsverluste, Kraftstoffverbrauch und Emissionen lassen sich minimieren, mit Hilfe von individuell ausgewählten Gleitschliff-, Strahl- und 3D Post Processing-Lösungen.

Kugelstrahlen

Auf dem Weg zum Kugelstrahlen 4.0

Kugelstrahlen ist ein Spezialprozess mit frei fliegenden Werkzeugen. Die Arbeit der Strahlkugeln auf der Oberfläche kann daher nicht so einfach wie in einer Werkzeugmaschine gesteuert werden. Dementsprechend schwierig gestaltet sich die Digitalisierung von Prozess- und Qualitätsparametern für die Anforderungen der Industrie 4.0.

Strahlanlage Rösler

Nach dem Strahlen inline konservieren

Um einen Schiffsrumpf meerwassertauglich zu machen oder großformatige Stahlbleche automatisiert inline zu konservieren, müssen verschiedene Prozessschritte miteinander verknüpft werden. In einer 180 Meter langen Anlage mit einer Blech- und einer Profillinie erhalten Großteile für Kreuzfahrtschiffe den erforderlichen Schutz.

Oberflächenkontrolleuchten Oligo Surface Controls

Mit LED-Technologie Fehlfarben erkennen

Die Qualität von Oberflächen in der Automobilindustrie lässt sich jetzt mit einer speziellen LED-Leuchte prüfen. Die Eigenentwicklung nutzt erstmals LED-Technologie, spart so Energie und weist eine bessere Lichtausbeute auf.

Hartnäckige Verkrustungen schonend beseitigen

Hartnäckige Verkrustungen schonend beseitigen

Wenn übliche Reinigungsverfahren nicht weiterkommen: Rohrbündelwärmetauscher und Einzelrohre schonend, effektiv und ohne Einsatz von Wasser manuell oder automatisiert reinigen.

Agtos-Strahlanlage bei Abus

Sauber gestrahlte Oberflächen für Krane

Zwei neue Strahlanlagen sorgen bei dem Kranhersteller Abus für hochwertige Strahlergebnisse

Prozesswasseranlage GA 30 Walther Trowal

Klare Verhältnisse dank Kegelhut

Für die Aufbereitung des Prozesswassers nach dem Gleitschleifen hat ein Automobilzulieferer eine neue Flockungsanlage in Betrieb genommen. Da nur ein Teil des Prozesswassers die Filterpresse durchläuft, erzielt sie eine hohe Leistungsfähigkeit.

Einrichtung zur Entfernung von Schleifstaub

Kombinationslösung für weniger Feinstaub

Insbesondere bei sehr hochwertigen Oberflächen ist unvollständig abgereinigter Feinstaub ein Problem und kann zu hohen Ausschussraten führen. Eine Kombination von Abblasen und Schwertbürste kann dies verhindern.

Auf die Oberfläche kommt es an

Auf die Oberfläche kommt es an

In nahezu allen Branchen tragen bauteilspezifisch bearbeitete Oberflächen entscheidend zur Produktqualität bei. Entsprechend werden sowohl an die Gratfreiheit und Sauberkeit als auch die Formgebung und das Oberflächenfinish zunehmend höhere Anforderungen gestellt. Innovative und weiterentwickelte Lösungen sorgen dafür, dass diese Ansprüche prozesssicher, reproduzierbar und wirtschaftlich erfüllt werden können.

Prozessoptimierung durch Automatisierung

Prozessoptimierung durch Automatisierung

Die Automatisierung von Entgrat- und Oberflächenbearbeitungsprozessen ist eine optimale Möglichkeit, hohe Anforderungen an Präzision, Reproduzierbarkeit, Durchsatz und Wirtschaftlichkeit zu erfüllen. Dabei lassen sich mit einem an die spezifische Situation angepassten Automatisierungskonzept Fehler vermeiden.

Deburring Expo 2021

Deburring Expo 2021

Die Deburring Expo zeigt in Karlsruhe vom 12. bis 14. Oktober 2021 Neuheiten und Trends aus dem Themenspektrum der Entgrattechnologien und der Herstellung von Präzisionsoberflächen. Additive Manufacturing, neue Werkstoffe und die Digitalisierung sind auch diesmal die Kernthemen der Aussteller, wenn es um die Bauteilfertigung geht.

Zahn für Zahn schnell und reproduzierbar

Zahn für Zahn schnell und reproduzierbar

Das Entgraten von Verzahnungsbauteilen ist eine so komplexe Aufgabe, dass sie bisher nur mit hohem Aufwand oder gar nicht automatisiert werden konnte. Mit der roboterbasierten Lösung RZE – Roboter Zelle Entgraten – eines rheinland-pfälzischen Sondermaschinenbauers wird das nun anders.

Sensibler Schliff

Sensibler Schliff

Für die Bearbeitung großer Oberflächen gibt es nun eine industrietaugliche Roboter-Schleiflösung, deren Anpressdruck sich sensibel an die spezifische Beschaffenheit der Oberfläche an passt.

Shot Peening

Shot Peening

Mehr Leistung durch weniger Gewicht lautet das Motto der E-Mobilität. Shot Peening verdichtet das Material fragiler Bauteile und verlängert ihre Lebensdauer. Ein bekannter Lohndienstleister investierte daher in eine neue Strahlanlage.

Reinigungszentrifuge statt Nassauswaschung

Reinigungszentrifuge statt Nassauswaschung

Für den Lackschlammaustrag in seiner Lackiererei stellte ein Lohnbeschichter auf eine moderne Reinigungszentrifuge um. Die Lackschlammaufbereitung wurde deutlich ressourcenschonender. Bereits im ersten Jahr hat sich die Investition amortisiert.