DataPhysics Instruments GmbH, Filderstadt

zum Kontaktformular

DataPhysics Instruments GmbH ist ein deutsches Unternehmen aus der Region Stuttgart, das seit über 25 Jahren Labormessgeräte für die Untersuchung von Grenz- und Oberflächen entwickelt, herstellt und vertreibt. Mit inzwischen 45 Mitarbeitern, einem weltweiten Vertriebsnetzwerk und Kunden in über 80 Ländern ist das Unternehmen einer der führenden Hersteller von hochpräzisen Analysegeräten.

Unternehmensprofil

Unser Unternehmen

DataPhysics Instruments GmbH ist ein deutsches Unternehmen aus der Region Stuttgart, das seit über 25 Jahren Labormessgeräte für die Untersuchung von Grenz- und Oberflächen entwickelt, herstellt und vertreibt. Mit inzwischen 45 Mitarbeitern, einem weltweiten Vertriebsnetzwerk und Kunden in über 80 Ländern ist das Unternehmen einer der führenden Hersteller von hochpräzisen Analysegeräten.

Unsere Kompetenz

Kurz gesagt kommen die Labormessgeräte von DataPhysics Instruments immer dann zum Einsatz, wenn eine Flüssigkeit auf eine andere Flüssigkeit oder auf einen Festkörper trifft. Genauer lassen sich mit den Geräten wichtige physikalische und chemische Kenngrößen, wie etwa Oberflächenspannung und -energie, Adhäsionskraft, statische und dynamische Kontaktwinkel, Rauheitsprofile, Zeta-Potential und Destabilisierungsmechanismen bestimmen.

Unsere Produkte

Zum Produktportfolio gehören:

  • Kontaktwinkelmessgeräte der OCA-Serie – optische Messgeräte zur Bestimmung einer Vielzahl von chemischen Parametern von Grenz- und Oberflächen, wie etwa der Oberflächenspannung und -energie, sowie statischer und dynamischer Kontaktwinkel.
  • Tensiometer der DCAT-Serie – kraftbasierte Messgeräte zur Bestimmung zahlreicher von chemischen Parametern von Grenz- und Oberflächen, wie etwa der Oberflächenspannung und -energie, dynamischer Kontaktwinkel, sowie der kritischen Mizellbildungskonzentration und der Adhäsionskraft.
  • Spinning-Drop-Tensiometer SVT 25 – zur Charakterisierung extrem niedriger Grenzflächenspannungen zwischen zwei Flüssigkeiten.
  • Dispersions-Stabilitäts-Analysegerät MultiScan MS 20 – zur Untersuchung der Stabilität von Dispersionen (also Emulsionen und Suspensionen) in Hinblick auf deren Lager- und Langzeitstabilität.
  • Zeta-Potential Analysator ZPA 20 – mit patentiertem Messverfahren zur genauen Bestimmung der Oberflächenladung bzw. des Zeta-Potentials von plattenförmigen Festkörpern, Membranen, Faserbündeln und Pulvern.
  • Oberflächen-Profilometer SPA 25 – zur Erstellung von Oberflächenprofilen sowie den dazugehörigen Rauheitsparametern.
  • Feuchtegeneratoren der HGC-Serie – zur genauen Einstellung der relativen Luftfeuchtigkeit in kleinen und mittleren Messkammern.

 

Unsere Expertise

DataPhysics Instruments ist nicht nur ein Gerätehersteller, sondern versteht sich auch als Partner der Forschung und Entwicklung im Bereich der Oberflächenwissenschaft. Im hauseigenen Applikationszentrum bietet das Unternehmen deshalb Test- und Auftragsmessungen mit und Schulungen an allen oben genannten Geräten an.

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen mit dieser Broschüre!

Unternehmens-News

Geschäftsführung Dataphysics Instruments

Seit 1997 entwickelt, fertigt und vertreibt Dataphysics Instruments Messgeräte für die Untersuchung von Grenz- und…

mehr erfahren
Zeta-Potential Analysator

Das Zeta-Potential – Messgröße zur Ladungssituation an einer Festkörperoberfläche in Lösungen – kann mit dem neuen…

mehr erfahren

Um die Oberflächenenergie eines Feststoffes komfortabel und schnell mit drei beliebig wählbaren Flüssigkeiten…

mehr erfahren

Alle News zum Stichwort DataPhysics Instruments GmbH

Anschrift und Kontakt

Kontaktformular

Schicken Sie DataPhysics Instruments GmbH mit diesem Formular eine Nachricht.


Adresse

DataPhysics Instruments GmbH
Raiffeisenstr. 34
70794 Filderstadt
Deutschland

Zurück