DeburringEXPO geht in neuer Fachmesse Parts Finishing auf

Anzeige Veranstaltungen | Mechanisches Bearbeiten | Reinigen und Vorbehandeln | Erstellt von SP

Der Termin für die neue Fachmesse für Entgrattechnologien, Bauteilreinigung und Oberflächenendbearbeitung Parts Finishing ist der 12. bis 13. November 2025 in Karlsruhe. Die DeburringEXPO wird künftig nicht mehr als eigenständige Veranstaltung durchgeführt.

Die DeburringEXPO wird künftig nicht mehr als eigenständige Veranstaltung durchgeführt, sondern geht in der neuen Fachmesse Parts Finishing auf, deren erste Durchführung sich auf den 12. und 13. November 2025 verschiebt. Die Gründe dafür liegen in den veränderten Anforderungen der Märkte. Niemals zuvor hat sich die Industrie so schnell verändert wie heute. Dies hat auch Auswirkungen an die Anforderungen von Fachmessen.

Eine Veranstaltung für Entgrattechnologien, Bauteilreinigung und Oberflächenendbearbeitung

Die neue zweitägige Veranstaltung kombiniert die Themen Entgrattechnologien, Bauteilreinigung und Oberflächenendbearbeitung und wird auf dem Messegelände Karlsruhe durchgeführt. „Nach vielen Gesprächen mit Ausstellern der DeburringEXPO sowie intensiver Beobachtung der Entwicklung verschiedener Fachmessen haben wir entschieden, die Fachmesse für Entgrattechnologien nicht mehr als eigenständige Veranstaltung durchzuführen“, berichtet Hartmut Herdin, Geschäftsführer des privaten Messeveranstalters fairXperts GmbH & Co. KG. Die Oberflächenendbearbeitung umfasst unter anderem die Prozessschritte Fein- und Feinstschleifen, Polieren, Honen, Läppen, Gleitschleifen, Strahlen und Bürsten.

Messetermin der Parts Finishing geändert

Da viele Unternehmen ihre Messeplanung für dieses Jahr bereits abgeschlossen und budgetiert haben, beschlossen die Organisatoren, den Start der Parts Finishing auf November 2025 zu legen. Anschließend wird die Veranstaltung im Zweijahres-Rhythmus in ungeraden Jahren stattfinden.

Zurück