Neue Fachmesse Parts Finishing

Anzeige Unternehmen und Personen | Reinigen und Vorbehandeln | Erstellt von BA

Das neue Messeformat widmet sich der industriellen Teilefertigung. Am 12. und 13. November 2025 hat es auf dem Messegelände Karlsruhe Premiere.

In der industriellen Produktion sind kontinuierlich steigende Ansprüche an die Bauteilqualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit zu erfüllen. Unternehmen müssen sich permanent informieren, sind jedoch bisher gezwungen, dies auf verschiedenen Fachmessen zu tun. Die  Parts Finishing will hier Abhilfe schaffen, indem sie eine Plattform für das Entgraten, die Bauteilreinigung und die Oberflächenendbearbeitung bietet.

Start im November

Die neue Fachmesse wird erstmals am 13. und 14. November 2025 auf dem Messegelände Karlsruhe durchgeführt. Anbieter aus der Entgrattechnologie, der industriellen Reinigungstechnik und der Oberflächenendbearbeitung können dann ihre Lösungen präsentieren. Darüber hinaus stehen Trends und Innovationen in der Automatisierung, die digitale Transformation, Prozessvernetzung und die Verbesserung der Ressourceneffizienz dieser Fertigungsschritte im Mittelpunkt.

Eine Messe – breites Themenspektrum

Besucher der Messe profitieren von einem umfassenden Überblick über den Stand der Technik, aktuelle Entwicklungen und Trends sowie von praxisorientierten Vorträgen im Fachforum. Initiator und Veranstalter der Parts Finishing ist fairXperts. Der Veranstalter ist auf technische Fachmessen und Fachtagungen spezialisiert und bringt fachliches Know-how sowie  konzeptionelle Kompetenz mit. Weitere Informationen unter www.parts-finishing.de oder info@fairxperts.de.

Zurück