Pfeiffer Vacuum stellt vibrationsarme Turbopumpe vor

Anzeige Lackieren | Sonstige Themen | Erstellt von SP

Die hybridgelagerte Vakuumpumpe mit smarten Funktionen verfügt über ein ausgezeichnetes Temperaturmanagement. Die Bauform der HiPace 80 Neo ist kompakt.

Pfeiffer Vacuum stellt die neue Turbopumpe HiPace 80 Neo vor, die sich durch längere Lebensdauer sowie geringere Vibrationen und Schallemissionen auszeichnet. Gleichzeitig wird das von Pfeiffer Vacuum entwickelte Laser Balancing der Rotoren von Turbopumpen eingeführt. Dank dieser patentierten Technik ist die Vakuumpumpe für vibrationssensitive Einsätze geeignet. Das Anwendungsgebiet erstreckt sich von Massenspektrometrie und Elektronenmikroskopie über Lecksucher bis hin zu RGA-Systemen.

Die Hybridlagerung der HiPace 80 Neo besteht aus einem ölgeschmierten, keramischen Kugellager auf der Vorvakuum-Seite und einem permanentmagnetischen Radiallager auf der Hochvakuum-Seite. Dadurch verfügt diese Turbopumpe der HiPace Reihe über eine besonders robuste Lagerung, die für hohe Zuverlässigkeit sorgt. Integrierte Sensoren sorgen für optimale Performance und maximale Betriebssicherheit.

zurück