Motivationspreis für Claudia Gläser

Anzeige Unternehmen und Personen | Erstellt von SP

Mit dem Motivationspreis 2021 würdigt die Robin Akademie das Wirken der Horber Unternehmerin Claudia Gläser. Ihre Arbeit und ihr Engagement für die Gesellschaft werden lobend erwähnt.

Mit der Auszeichnung werden jedes Jahr ein halbes Dutzend Unternehmergrößen geehrt. Kriterien sind neben Innovation vor allem Motivation und Begeisterung, die die Preisträger durch ihre Persönlichkeit sowohl auf ihr Mitarbeiterteam als auch auf die Kunden übertragen. Mit der Auszeichnung wollen die Akademie-Gründer Hans-Dieter und Conny Zöphel der Unternehmerin Wertschätzung für ihre Arbeit und ihr Engagement in der Gesellschaft entgegenbringen. Zöphel verwies auf das ehrenamtliche Engagement Gläsers als Präsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nordschwarzwald.

Claudia Gläser zeige in beeindruckender Weise, wie man ein kleineres Familienunternehmen ausgesprochen erfolgreich führen könne, indem man auf Bewährtes aufbaue und zugleich neue Geschäftsfelder erschließe. Als „wunderbares Vorbild“ gebe sie ein klares Signal, dass „Frauen in der Technik Großartiges leisten“, so Prof. Dr. Hartmuth Diery, ehemaliger Leiter der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Ihre Erfolgskomponenten seien Neugier sowie Interesse an Naturwissenschaften und technischen Zusammenhängen.

 

zurück