Technische Sauberkeit

Die Technische Sauberkeit bezeichnet die ausreichend geringe Verschmutzung von Werkstücken mit Partikeln

Die Technische Sauberkeit bezeichnet die ausreichend geringe Verschmutzung von Werkstücken mit Partikeln. Dazu wird die maximale Anzahl von Partikeln einer bestimmten Größe pro Flächeneinheit festgelegt. Je nach Anwendung wird auch zwischen metallischen und nicht-metallischen Partikeln unterschieden.

Eine wichtige Definition dazu ist im VDA-Band 19 festgehalten. Das Regelwerk legt fest, wie bei Sauberkeitsprüfungen in der Automobilindustrie vorzugehen ist. Definiert sind Extraktionsverfahren und Analyseverfahren für die Proben der Verschmutzung sowie die Dokumentation der Prüfergebnisse. Das Regelwerk wird auch außerhalb der Automobilindustrie in vielen Branchen eingesetzt. So hat der ZVEI für die Bauteilsauberkeitsprüfung sowie die Planung von Fertigungsbereichen von Leiterplatten und elektronischen Baugruppen den Leitfaden „Technische Sauberkeit in der Elektrotechnik“ herausgegeben. Darin sind Empfehlungen zur Prüfung, Messung und Auswertung von Partikeln und Partikelverunreinigungen auf elektrischen, elektronischen und elektromechanischen Baugruppen ausgesprochen.

Zurück

► Aus dem mo Lexikon der Oberflächentechnik - in der Übersicht finden Sie weitere Begriffe.

Fachbeiträge zum Thema

  • Bauteil

    Deutsche Messe: parts2clean 2023

    Die Steigerung von Produktqualität und Kosteneffizienz steht im Fokus vieler Unternehmen. Da ist das Angebot an Lösungen, Trends und Wissen, welches die über 150 Aussteller auf der parts2clean vom 26. bis 28. September der Fachwelt präsentieren, eine gute Möglichkeit, neue Ansätze zu finden. weiterlesen

  • Trockenreinigung

    Schulz: Neue Herausforderungen an die Teilereinigung

    Neue Produkte, Materialien und Fertigungstechnologien erfordern angepasste Reinigungslösungen. Auch Themen wie Energie- und Ressourceneffizienz sowie die fortschreitende Digitalisierung verändern die Anforderungen in der industriellen Teile- und Oberflächenreinigung. weiterlesen

  • 31. Fachtagung für industrielle Bauteilreinigung FiT

    FiT: Trends und Perspektiven

    Von Druckwechsel-Reinigungsverfahren über praktische Anwendungen bis zu Sauberkeitsprüfung mit UV-Licht: Die Fachtagung für industrielle Bauteilreinigung des FiT lieferte einen breiten Querschnitt der aktuellen Anforderungen an die industrielle Sauberkeit. weiterlesen

  • Ultra-Feinstreinigung

    LPW Reinigungssysteme: Auf der Überholspur

    Ein Entwickler, Hersteller und Lieferant von High-End-Vakuumventilen erteilte schon ein Jahr nach der Installation eines XXXL-High-Purity-Grade-1-Systems für Hochvakuumkomponenten im Halbleiterumfeld für die weitere Expansion Asien den Folgeauftrag – und legte prompt die Latte in Sachen Mindestanforderung höher. weiterlesen

  • Pero R2

    Höchste Sauberkeit für Präzisionsbleche

    Ein strenges Auswahlverfahren und individuelle Lösungen ermöglichen einem Hersteller von Präzisionsblechen, die technische Sauberkeit für verschiedenste Branchen sicherzustellen. weiterlesen