Denios ist ‚best place to learn’

Anzeige Unternehmen und Personen | Erstellt von Sp

Für sein Ausbildungsangebot erhält Denios die Auszeichnung ‚Best Place to Learn‘. Insgesamt 76 Azubis und Ausbilder bescheinigten dem Spezialisten für Gefahrstofflagerung die Qualität des Ausbildungsangebots.

Um die Stärken der eigenen Ausbildung realistisch einzuschätzen und Herausforderungen besser erkennen zu können, hat Denios dieses Jahr an der Zertifizierung ‚Best Place to Learn‘ teilgenommen. Basis der Bewertung ist eine Online-Umfrage des Unternehmens AUBI-plus. Sie umfasst sieben Qualitätsbereiche und 70 Qualitätskriterien. Dabei wird insbesondere der betriebliche Ausbildungsprozess, die Ausbildungsinhalte, das berufliche Lernen, die Kompetenz des Ausbildungspersonals und die Integration in den betrieblichen Prozess beleuchtet.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Auszubildende und uns zu den TOP-Ausbildungsunternehmen zählen. Für uns ist diese Auszeichnung eine wichtige Standortbestimmung, um Potentiale offenzulegen und uns weiter zu verbessern.“, erklärt Helgard Meffert, Leiterin Human Resources bei Denios. Qualifizierte Nachwuchskräfte auszubilden, hat für Denios als Spezialist in der Gefahrstofflagerung einen hohen Stellenwert.

zurück