Cloudbasierte digitale Plattform für die Reparaturlackierung von BASF

Anzeige Unternehmen und Personen | Sonstige Themen | Erstellt von BA

Der Unternehmensbereich Coatings der BASF führt Refinity ein, eine neue cloudbasierte digitale Kundenplattform. Sie unterstützt beim Finden von Farbtönen, Schulung und Support.

Als neues Angebot und neue Marke, richtet sich Refinity an die Kunden für Reparaturlacke. Auf der benutzerfreundlichen, sicheren und cloudbasierten Plattform sind verschiedenen Softwarelösungen vereint. Das System wird permanent automatisch aktualisiert und um weitere Angebote ergänzt, so BASF Coatings. Werkstätten erhalten damit eine wirksames Tool, das sie bei der Farbtonfindung, der Geschäftsführung, aber auch bei Schulung und Support unterstützt. Die Plattform enthält außerdem Links zu Angeboten ausgewählter Partner.

„Wir bei BASF haben uns der Zusammenarbeit mit unseren Kunden verschrieben. Mit Refinity machen wir in der Branche der Reparaturlackierung einen großen Schritt nach vorn. Wir schaffen ein nahtlos digitales Erlebnis, das unseren Kunden langfristig dabei helfen wird, zu wachsen und zur Werkstatt der Zukunft zu werden“, sagt Dirk Bremm, Leiter des Unternehmensbereichs Coatings der BASF.

zurück