Qualanod startet mit neuen Qualitätsvorschriften

Anzeige Unternehmen und Personen |

Die internationale Qualitätsorganisation QUALA-NOD (Association for Quality Control in the Anodizing Industry) eröffnet die Möglichkeit, noch mehr Anodisierverfahren mit dem Qualitätszeichen Qualanod zu versehen. Mit den ehrenamtlichen Mitgliedern im Prüfausschuss des VOAs und den Mitgliedern im international aufgestellten Executive Committee und Technical Committee Qualanod wurden die Qualitätsvorschriften überarbeitet, die zu Beginn des Jahres 2017 in Kraft getreten sind. Die überarbeiteten Vorschriften beinhalten in vier Anhängen die Produktanwendungen der unterschiedlichen Anodisierarten. Neben dem Anodisieren für die Bauindustrie wurde das Anodisisieren für Industrieanwendungen, dekoratives Anodisieren und Hartanodisieren neu aufgenommen. Unangemeldete Inspektionen durch unabhängige Prüfinstitute und die Beurteilung durch einen Prüfausschuss gewährleisten international einheitliche Qualität nach den Standards von Qualanod. www.voa.de

zurück