Axalta baut neuen Produktions- und Logistikstandort in Nanjing, China

Anzeige Unternehmen und Personen |

Axalta Coating Systems gab am 11. November 2016 den Bau einer neuen Produktionsstätte für hochleistungsfähige Automobil-, Nutzfahrzeug- und Industrielacke im chinesischen Nanjing bekannt. Das Werk wird auf einer mehr als 170.000 m2 großen Fläche im National Chemical Industrial Park (NCIP) von Nanjing errichtet und soll voraussichtlich ab Ende 2020 voll einsatzfähig sein. Es wird erwartet, dass ein Produktverteilerzentrum sowie erste Fertigungskapazitäten bereits Anfang 2019 genutzt werden können. Das Projekt bedarf noch der letzten Genehmigungsphase des Unternehmens sowie von Regierungs- und örtlichen Behörden. Das Werk in Nanjing wird nach Fertigstellung das drittgrößte Werk von Axalta weltweit sein. www.axalta.de

zurück