Rollen

Rollen

beim Lackauftragen durch Rollen kommen Walzen aus Lammfell, Kunstfasern und Schaumgummi zum Einsatz. Eine saugfähige Walze soll das aufzutragende Beschichtungsmaterial aufnehmen. Durch Abrollen der Walze über die Werkstückoberfläche soll ein gleichmäßiger Beschichtungsvorgang stattfinden.

Zurück

► Aus dem mo Lexikon der Oberflächentechnik - in der Übersicht finden Sie weitere Begriffe.

Fachbeiträge zum Thema

  • Zurück in alter Stärke

    Neben den klassichen und bewährten Themen bot die diesjährige Veranstaltung vom Energieforum über Recycling und Zirkularität bis hin zur Überlastung von Führungspersonen durch die aktuellen Krisensituationen mehr als 80 hochinteressante Vorträge. weiterlesen

  • Blick in eine moderne Automobillackierkabine

    Strukturwandel in der Lackierei

    Bisher war es in der automobilen Großserienproduktion alternativlos, dass Rohkarosserien wie an einer Perlenschnur aufgefädelt auf einem Skid in die Lackiererei einfahren und nach Abschluss der Lackierung nach zahlreichen Stationen am Ende genauso aufgereiht wieder herauslaufen. Diese Zeiten sind jedoch lange vorbei und nicht nur die Anzahl der Karosserievarianten hat sich seitdem vervielfacht, auch das Verlangen der Kunden nach Individualisierung. weiterlesen

  • Flexibel pulvern mit Shuttle-Sytem

    Mit einer neuen Pulverbeschichtungsanlage mit Shuttle-Fördersystem kann die Interroll Conveyor GmbH ihre Produktions- kapazitäten voll ausschöpfen – auch dank der konsequenten Verkettung der Produktion und des hohen Automatisierungsgrades. weiterlesen

  • Neue digitale Werkzeuge bringen schnell Kosteneinsparungen für Strahlanlagenbetreiber

    Wheelabrator hat drei neue digitale Anwendungen auf den Markt gebracht, die speziell entwickelt wurden, um Kunden dabei zu helfen, Kosten in drei Bereichen des Strahlbetriebes gezielt zu senken: Strahlmittelverbrauch, Energieverbrauch, Wartung und Stillstandzeiten. weiterlesen

  • Evomat statt Waschmaschine

    Das Reinigungsverfahren mit Schwertbürsten ist sehr wartungsarm und erzielt auch im Dauereinsatz eine konstant hohe Reinigungsleistung. Das präzise Fördersystem des neuen EVO 500 ermöglicht auch bei schmalen Mehrfach-platinen einen positionsgenauen Weitertransport mit dem Beladeroboter. weiterlesen