Die nächste Ausgabe der mo - Magazin für Oberflächentechnik enthält unter anderem die nachfolgende Themen. Sichern Sie sich schon jetzt rechtzeitig die neue Ausgabe durch Ihre Bestellung.

Digitale Planung für die Integration von Förderanlagen

Nicht nur im Automotive-Sektor erfordern individuelle Produktionsumgebungen und knappe Projektierungs- und Umbauzeiträume ein Maximum an vorausschauender Planung, damit die Integration einer Förderanlage in die vorhandenen Hallen- und Anlagenstrukturen reibungslos gelingt. CAD-Lösungen ermöglichen dies passend für die jeweilige Produktionsinfrastruktur.

Infrarotwärme in der Elektrodenherstellung

Bei der Elektrondeherstelleung für Lithium-Batterien werden Metallfolien mit dem sogenannten Slurry beschichtet. Die Trocknung dieser Paste auf den Metallfolien ist nicht trivial. Infrarot-Wärmestrahlung besitzt eine deutlich höhere Wärmeübertragungskapazität als Luft und darum kann der Trockenschritt stark beschleunigt werden.

Künstliche Intelligenz für Bestandsroboter und Sealing

Fehlerquellen identifizieren, optimale Wartungszeitpunkte ermitteln, Fertigungsprozesse verbessern: Möglich machte das künstliche Intelligenz bisher nur in einer mit hochmodernen Robotern ausgestatteten Lackiererei. Eine neue Analysesoftware lässt sich jetzt auch im Sealing einsetzen - und eine spezielle Schnittstellenlösung erlaubt es, auch Roboter in bestehenden Lackieranlagen einzubinden.

  • Lackieren
  • Reinigen und Vorbehandeln
  • Messen und Prüfen

► Erscheinungstermin der Print-Ausgabe: 3. November 2021