Keramik

Keramik

als Keramik bezeichnet man alle Stoffe, die nicht metallischer oder nicht organischer Natur sind. In der Regel werden die typisch keramischen Eigenschaften erst nach dem Brennen erreicht.

 

Zurück

► Aus dem mo Lexikon der Oberflächentechnik - in der Übersicht finden Sie weitere Begriffe.

Fachbeiträge zum Thema

  • Hochgeschwindigkeitsflammspritzen

    Rybak & Hofmann: Allrounder in der Beschichtungstechnik

    Thermisches Spritzen bietet große Bandbreite an Substratwerkstoffen und Schichtsystemen weiterlesen

  • Plasma-Behandlung

    Plasmatreat: Lack und Klebstoff bleiben besser haften

    Die Festigkeit von Klebeverbindungen durch atmosphärische Plasmatechnologie gewährleisten weiterlesen

  • Pero Fertigung

    Pero: Zukunft aktiv gestalten

    Als internationaler Anziehungspunkt für Fachbesucher aus verschiedensten Branchen bringt die parts2clean Anbieter und Anwender zusammen, um sich über neueste Entwicklungen im Bereich der industriellen Reinigungstechnik zu informieren. Ein renommierter Anlagenbauer fasst die aktuellen Herausforderungen zusammen. weiterlesen

  • 31. Fachtagung für industrielle Bauteilreinigung FiT

    FiT: Trends und Perspektiven

    Von Druckwechsel-Reinigungsverfahren über praktische Anwendungen bis zu Sauberkeitsprüfung mit UV-Licht: Die Fachtagung für industrielle Bauteilreinigung des FiT lieferte einen breiten Querschnitt der aktuellen Anforderungen an die industrielle Sauberkeit. weiterlesen

  • Ultra-Feinstreinigung

    LPW Reinigungssysteme: Auf der Überholspur

    Ein Entwickler, Hersteller und Lieferant von High-End-Vakuumventilen erteilte schon ein Jahr nach der Installation eines XXXL-High-Purity-Grade-1-Systems für Hochvakuumkomponenten im Halbleiterumfeld für die weitere Expansion Asien den Folgeauftrag – und legte prompt die Latte in Sachen Mindestanforderung höher. weiterlesen