Generationswechsel in der SensoTech Geschäftsführung

Ab sofort sind Robert Benecke und Hannes Benecke neue Geschäftsführer der SensoTech GmbH und lösen damit Dr. Ingo Benecke und Mathias Bode nach 30 Jahren ab.

Die alte und neue SensoTech-Geschäftsführung bei der symbolischen Staffelstabübergabe: v.l.n.r: Hannes Benecke, Dr. Ingo Benecke, Mathias Bode, Robert Benecke (Bild: SensoTech)

Die beiden Söhne von Dr. Benecke freuen sich auf die neuen Herausforderungen und Aufgaben: „Wir sind gewissermaßen im Unternehmen aufgewachsen und kennen viele Mitarbeiter schon sehr lange. Die SensoTech GmbH besitzt sehr gut funktionierende Strukturen und wir freuen uns darauf, das Unternehmen weiterzuentwickeln. Wir bedanken uns bei den bisherigen Geschäftsführern für das Vertrauen und freuen uns auf die neuen Aufgaben.“

Die Ziele der neuen Geschäftsführung bestehen in der Weiterentwicklung der einzelnen Geschäftsbereiche und dem Ausbau des internationalen Vertriebsnetzes. So soll der erfolgreiche Kurs der vergangenen Jahre weiter vorangetrieben werden. Die SensoTech GmbH wurde 1990 von Dr. Ingo Benecke und Mathias Bode gegründet und entwickelt und produziert seitdem Ultraschallmessgeräte für die Flüssigkeitsanalyse. Heute finden sich die Produkte in zahlreichen Industrieanlagen rund um den Globus. Die Entwicklung zu einem soliden, internationalen Unternehmen brachte immer wieder neue Herausforderungen mit sich.

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren