Abrasion

Abrasion

ist der Materialabtrag durch ritzende oder schleifende Beanspruchung.

Zurück

► Aus dem mo Lexikon der Oberflächentechnik - in der Übersicht finden Sie weitere Begriffe.

Fachbeiträge zum Thema

  • Elektrolyseure zur Wasserstofferzeugung

    Umicore: Tausendsassa Platin

    Für die galvanische Beschichtung mit reinem Platin gibt es nun einen Elektrolyten, der die Abscheidung außergewöhnlich dicker, homogener und rissfreier Platinschichten ermöglicht. weiterlesen

  • Lahntechnik: Richtig kühlen macht produktiver

    Werkstückkühlanlagen finden ihren Einsatz dort, wo eine schnelle und präzise Abkühlung von Werkstücken und Produkten notwendig ist. Hier lässt sich durch zielgenaues Temperieren an Produktivität gewinnen und Energie sparen. weiterlesen

  • 31. Fachtagung für industrielle Bauteilreinigung FiT

    FiT: Trends und Perspektiven

    Von Druckwechsel-Reinigungsverfahren über praktische Anwendungen bis zu Sauberkeitsprüfung mit UV-Licht: Die Fachtagung für industrielle Bauteilreinigung des FiT lieferte einen breiten Querschnitt der aktuellen Anforderungen an die industrielle Sauberkeit. weiterlesen

  • MTM-Reinigungsanlage

    MTM: Effizienz steigern für große Aufgaben

    Ein Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Highend- Reinigungsanlagen bekam im Rahmen eines Großauftrags eines Schiffsmotorenherstellers die Aufgabenstellung, bis zu neun manuelle Handentgratplätze künftig automatisiert darzustellen, um Durchlaufzeit und Platzbedarf in der Halle zu minimieren. weiterlesen

  • Maschine in Betrieb

    Der rauen Umgebung in der Industrie trotzen

    Wer eine Produktionshalle betritt, merkt unter Umständen schnell, was eine raue Industrieumgebung bedeutet: Lärm und Vibrationen, Staub und Aerosole in der Luft sind wahrnehmbar und belasten den Körper. Und auch die Oberflächen der Maschinen und Werkzeuge müssen entsprechend einiges aushalten. weiterlesen