Abblättern

Abblättern

Lösen der Oberflächenschicht vom Grundwerkstoff: Als Abblättern bezeichnet man einen Vorgang, der auftritt, wenn sich eine Oberflächenschicht vom Grundwerkstoff löst. Ursachen für das Abblättern können sein: unvollständiges Entfernen von Fettfilmen und Schmutzpartikeln, Alterung oder Verwitterung, ungeeignete Lack- und Werkstoffpaarungen, Stromunterbrechungen beim Galvanisieren.

Lösen der Oberflächenschicht vom Grundwerkstoff. Bild: AdobeStock/Animaflora_PicsStock

Zurück

► Aus dem mo Lexikon der Oberflächentechnik - in der Übersicht finden Sie weitere Begriffe.

Fachbeiträge zum Thema

  • Mehrschichtlackierungen analysieren

    Die genaue Einhaltung der Schichtdicken ist bei modernen Autolackierungen ein wichtiger Qualitätsparameter. Das Problem dabei: Heute übliche zerstörungsfreie Methoden versagen oft bei Mehrschichtsystemen. Eine industrietaugliche Lösung verspricht neuartige Lackinspektionssysteme auf Basis von Terahertz-Wellen. weiterlesen