Entscheidung gefallen - PaintExpo 2020 ersatzlos gestrichen

Nachdem aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung die PaintExpo 2020 auch nicht zum Ersatztermin vom 12.-15. Oktober durchgeführt werden darf, waren die Aussteller befragt worden, welche weiteren Schritte Sie bevorzugen. Heute wurde das Ergebnis bekanntgegeben.

PaintExpo findet 2022 wieder statt (Bild: FairFair GmbH)

Bei der Umfrage, die bis 10. Juli lief und an der 282 von den noch 396 verbliebenen Ausstellern teilnahmen, sprachen sich 84 für eine erneute Verschiebung in den April 2021 aus, 27 für eine erneute Verschiebung in den Herbst 2021 und 171 für eine Absage der PaintExpo 2020 und die turnusgemäße Fortsetzung in 2022.

Bis zur Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 23. Juni war man noch von der Durchführung im Oktober 2020 ausgegangen. Aus den erneut verschärften Auflagen ergab sich jedoch, dass die PaintExpo nicht mehr in diesem Jahr stattfinden kann und allenfalls auf einen Termin im Jahr 2021 verschoben werden wird. Nachdem diese Option von den Ausstellern mehrheitlich abgelehnt wurde, fällt nun die PaintExpo 2020 ersatzlos aus.

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren