Axaltas Autofarbe des Jahres 2021

Der Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken Axalta hat seine Autofarbe des Jahres 2021 bekannt gegeben: Der neue grün-gelbe Farbton heißt bei Axalta Electrolight und kann von Lidar-Systemen besonders gut geortet werden.

Die Zukunft der Mobilität zum Leuchten bringen (Bild: Axalta)

In Verbindung mit zweifarbigen, schwarzgrauen Farbakzenten oder Mattlackierungen zeichnet sich der grün-gelbe Farbton Electrolight durch seine Vielseitigkeit auf verschiedenen Mobilitätslösungen aus. Electrolight ist ein reflektierender Farbton, der besonders gut von Lidar-Systemen (Light Detection and Ranging) geortet werden kann. Aufgrund der Schichtstruktur sowie des Pigmentanteils verfügt der Lack auch über die nötige Durchlässigkeit für die Ortung mittels Radar-Systemen (Radio Detection and Ranging).

Vollständig autonome Fahrzeuge werden bald Realität und müssen sich zunehmend auf die Lidar- und Radar-Technologie verlassen, um mit der Umgebung in Interaktion treten zu können. Electrolight erfüllt die Sicherheitsstandards der Branche und verbessert die Leistung beider Systeme. Das macht den neuen Farbton zu einer hervorragenden Wahl in den Bereichen Trend und Technologie. Laut Axaltas globaler Studie der beliebtesten Autofarben 2020 bleibt Weiß die am häufigsten gekaufte Autofarbe weltweit.

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren