Verschiebung des Jahresforums für Pulverbeschichtung auf 2021

Aufgrund der aktuellen Situation in Wien und der damit verbundenen Planungsunsicherheit haben sich die Veranstalter entschlossen, das Jahresforum Pulverbeschichtung für das Jahr 2020 abzusagen. Als neuer Termin wurde der 15 .- 16. Juni 2021 angesetzt.

Das 3. Jahresforum Pulverbeschichtung findet nun im Juni 2021 in Wien statt (Bild: IMH) (Bild: IMH)

Die Hauptstadt Österreichs wurde von Deutschland und zahlreichen anderen EU-Ländern in den vergangenen Tagen erneut als Risikogebiet eingestuft. Die Zufriedenheit und die Sicherheit der Partner, Sprecher und Teilnehmer stehen an oberster Stelle, betont der Veranstalter IMH. Aus diesem Grund haben sich die Veranstalter des 3. Jahresforums Pulverbeschichtung entschieden, die Fachveranstaltung nun auf den 15. und 16. Juni 2021 verschieben. Neuer Veranstaltungsort ist das Hotel Schlosspark Mauerbach bei Wien.

Das Jahresforum lädt regelmäßig Spezialisten aus der Pulverlackierbranche zum Erfahrungsaustausch. Ziel der Veranstaltung ist es, den österreichischen Pulverlackiermarkt mit aktuellen Entwicklungen & Herausforderungen zu konfrontieren und Pulverbeschichter zusammenzubringen. Zulieferbetriebe der Vorbehandlungschemie, Spülwasseraufbereitung, Lackieranlagen- und Applikations-Hersteller sowie Produzenten von Pulverlacken und Produktions-Hilfsmitteln stellen auf dem Kongress neue Technologien, Produkte und Verfahren vor. Ein essenzieller Teil der Veranstaltung sind auch Praxis-Vorträge über Betrieb und Organisation bei Pulverbeschichter.

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren