Weniger Schaum, höhere Qualität

Übermäßiges Schäumen bei der Dampfentfettung führte bei dem Automobilzulieferer Johnson zu Qualitätsmängeln an Bauteilen für Schrittmotoren. Reinigungslösungen mit Entschäumer schafften hier effektiv Abhilfe und führten zu Kosteneinsparungen. In enger Zusammenarbeit mit Johnson Electric und dem Anlagenhersteller REK bekamen die Experten von Richard Geiss und Thommen-Furler das Entfettungsproblem in den Griff.

Wie das gelang, lesen Sie

in der März-Ausgabe des Magazins für Oberflächentechnik - oder gleich mit einem Premium-Zugang auf oberflaeche.de!

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren