Galvanisieren

Galvanische Beschichtungen werden aus dekorativen Gründen eingesetzt, aber auch, um vor Korrosion oder Verschleiß zu schützen. Gerade für den Korrosionsschutz von hochfesten Stählen treten Zinklamellentechnologien in den Vordergrund. Im dekorativen Bereich nimmt die Bedeutung der Kunststoffgalvanik nach wie vor zu.

Schwächen der jüngsten ECHA-Studie

Schwächen der jüngsten ECHA-Studie

In einem offenen Brief an Bjorn Hansen, Executive Director der Europäischen Chemikalienagentur ECHA, bezieht der Zentralverband Oberflächentechnik e.V. (ZVO) Stellung zur im Juli 2020 von der ECHA veröffentlichten Studie „Impacts of REACH restriction and authorisation on substitution in the EU“.

Zukunftsweisende Beschichtung

Zukunftsweisende Beschichtung

Mit neuartigen galvanischen Schichten wollen Forscher Wälzlager gegen Korrosion so robust machen, dass Gehäuse und Schmiermittel überflüssig werden. Die Energieeffizienz von Windkraftanlagen könnte dadurch um bis zu 30 Prozent gesteigert werden.

Hoch die Haube

Hoch die Haube

Pulvermetallurgisch hergestellte Bauteile lassen sich nicht ohne weiteres galvanisch beschichten. Damit sie vor Korrosion geschützt sind, müssen andere Verfahren zum Einsatz kommen.

Anzeige

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren