Sauber in den OP

Reinigen & Vorbehandeln |

Um die Reinigung von Rotgussteilen möglichst wirtschaftlich zu gestalten, setzt die Eckerle Industrie GmbH auf eine Spritzflutmaschine. Dank der Vektorkinematik lassen sich mit dem gewählten Modell die hohen Sauberkeitsansprüche der Medizintechnik zuverlässig erfüllen.

Um empfindliche Werkstoffe so zu reinigen, dass die Sauberkeit der Komponenten den Ansprüchen der Medizintechnik-Branche entspricht, sind konventionelle Anlagen nicht ausreichend. Rotguss etwa ist ein weicher Werkstoff, der zu Fleckenbildung neigt. Allein bei einer Lagerung in nicht ganz trockenem Zusrtan bildet sich Korrossion. Hersteller von medizinischem Gerät müssen sich auf das angewandte Reinigungsverfahren verlassen können. Ein Hersteller von Reinigungsanlagen kombiniert verschiedene Techniken und erreicht so hohe Sauberkeitswerte materialschonend innerhalb kurzer Zeit.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag in der mo-Ausgabe 6/2022 oder hier online!

Zurück