Luftleckagen schnell und einfach orten

Sonderthemen |

Wie lassen sich Druckluft-Leckagen mit minimalem Zeitaufwand orten und vor allem auch in ihrer Größe einordnen? Akustische Bildgebungskameras bieten hierfür vielversprechende Fähigkeiten und können dabei helfen, im großen Stil Druckluft zu sparen.

 

Die Energiepreise steigen - und für Unternehmen wird es immer wichtiger, den Energieverbrauch zu drosseln. Das betrifft vor allem die Druckluft, denn durch Leckagen entstehen hier täglich enorme Verluste. Die Suche nach löchrigen Stellen in der Druckluftleitung kann sehr aufwendig sein. Wie kann man den Zeitaufwand minimieren und auch die Größe der Lecks effizient bestimmen? Akustische Bildgebungskameras bieten hierfür vielversprechende Fähigkeiten.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag in der MO 7-8--2022 oder hier online!

Zurück