Komplexe Bauteile verzinken

Feuerverzinken |

Große Stahlkonstruktionen oder auch Kunstwerke zuverlässig verzinken lassen – dies ist in Niedersachsen möglich. Hier befindet sich der breiteste Verzinkungskessel Deutschlands. Und auch das internationale Geschäft gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Am Seppeler-Standort in Holdorf entstand auf 35.000 Quadratmetern Fläche eine 8.000 Quadratmeter große Halle, die heute einer der modernsten Feuerverzinkereien Europas mit mehr als 100 Mitarbeitenden Platz bietet.

Herzstück der Anlage ist der mit 2,70 Meter Breite, 3,50 Meter Tiefe und 13 Meter Länge breiteste Verzinkungskessel Deutschlands, in dem bis zu zehn Tonnen schwere Stahlkonstruktionen verzinkt werden können. Hier werden hochkomplexe Projekte und Aufträge umgesetzt. Dazu zählt nicht nur die Beschichtung von Fässern, Treppengeländern oder Bauelementen für Windkraftanlagen, sondern auch ungewöhnliche Projekte wie die Verzinkung einer Katzenstatue. Aus mehr als 1.000 Einzelteilen gefertigt, ist das Werk des Künstlers Matthias Mauritz heute am Lago Maggiore zu bewundern.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel in der Dezember-Ausgabe der mo oder gleich hier online mit Premium-Zugang!

zurück