Investieren mit Blick auf die Zukunft

Lackieren |

Am neuen Standort errrichtet ein führender Applikationstechnikhersteller ein neues Technikum mit hochflexiblem Shuttlesystem. In der ersten Bauphase wurde ein Technikum für Nasslacksysteme errichtet und kürzlich in Betrieb genommen. 2023 folgt eine Erweiterung für Pulverbeschichtungssysteme.

Das neue Nasslack-Technikum der Sames Kremlin GmbH zeichnet sich durch ein hochflexibles Konzept aus. Der Applikationstechnikhersteller will mit dem neuen Technikum den Standort Deutschland weiter ausbauen und zusätzliche Marktpotentiale in der Nasslackbeschichtung erschließen. Die Anlagentechnik ist in der Lage, den Lackiervorgang und die Bedingungen im Werk des Kunden nachzubilden. Sie wurde spezielle auf die Kundenbedürfnisse angepasst, um vielfältige Anwendungsfälle nachstellen zu können.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag in der MO 7-8-2022 oder hier online!

 

Zurück