Hingucker mit Tiefgang

Feuerverzinken |

Feuerverzinkte Oberflächen müssen vor der Lackierung so vorbehandelt werden, dass die Lackschicht wirklich geschützt ist. Bei der Duplexbeschichtung ergänzen sich die Zink- und die Lackschicht zum gegenseitigen Schutz.

Feuerverzinkter Stahl ist viel besser vor Umwelteinschlüssen geschützt, wenn er vor dem Beschichten mit einer Feuerverzinkung versehen wird. Die Kombination aus Feuerverzinken und Beschichten resultiert in einer wesentlich höheren Schutzdauer als die Summe aus der Schutzdauer der Verzinkung und der Lackierung. Und: Die Beschichtung kann farbig sein und für - und damit einen Blickfang in der Architektur oder in anderen Bereichen bieten.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag in der MO 12-2022 oder hier online!

 

 

Zurück