Gezielt reinigen spart Ressourcen

Reinigen & Vorbehandeln |

Kombinierte Vorteile von Luft- und Bürstentechnik erhöhen die Prozesseffizienz bei kürzeren Taktzeiten.

Selbst geringe Mengen an Staub und Fasern aus der Umgebung oder vorherigen Produktionsschritten verursachen gravierende Fehler im Lackierprozess. Partikeleinschlüsse bleiben unter dem Decklack sichtbar und müssen aufwändig nachgearbeitet werden. Die Roboter-Schwertbürste Laura 160 von Wandres verbindet die Vorteile der Lufttechnik mit den Stärken der Bürstentechnik und bietet damit eine Lösung, die vor allem bei kurzen Taktzeiten in modernen Lackierstraßen eine optimale Reinigungsleistung und Oberflächenqualität sicherstellt.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag in der MO 9-2022 oder hier online!

Zurück