Suchergebnis

886 Treffer:
71.Antifouling-Wirkstoffe 
Anstriche im Unterwasserbereich von Schiffen, die bewuchshemmend gegen pflanzliche wie auch tierische Meeresorganismen wirken. Eingesetzt werden als algizid und fungizid wirkende Verbindungen… 
72.Antimon (Sb) 

Atommasse 121,75 Dichte 6697 kg/m³ Schmelzpunkt 630 °C Siedepunkt 1380 °C …
 
73.Antioxidantien 
Diese Oxidationsinhibitoren sind organische Verbindungen, die oxidative Prozesse durch Sauerstoff-Einwirkung hemmen oder verhindern. Sie wirken als Radikalfänger, der bei der Autooxidation… 
74.Antischaummittel 
Entschäumer werden bei der Herstellung von Harzen und Dispersionen eingesetzt, um durch Eintrag von Luft die entstehenden Luftblasen zu verhindern bzw. zu verringern. Schaumbildung ist die häufigste… 
75.Äquivalentleitfähigkeit 
siehe Elektrische Leitfähigkeit 
76.ARC-Verfahren 
Dieses Verfahren ist eine Variante des PVD-Verfahrens. Zwischen einer Anode und dem als Kathode geschalteten Beschichtungswerkstoff (Target) wird ein Lichtbogen gezündet, der über das Target wandert.… 
77.ARE 
(Activated Reactive Evaporation) gehört zu den PVD-Verfahren. Man unterscheidet zwei Varianten:
● ARE mit Elektronenstrahlquelle: durch den Beschuss mit Elektronen wird das Metall, das sich in…
 
78.Arsen (As) 
Arsen (As)
Atommasse 74, 9216 Dichte 5720 kg/m³ Sublimation (Übergang fest → gasförmig) 616 °C …
 
79.ATEX-Richtlinien 
Die ATEX-Richtlinien 94/9/EG und 1999/92/EG beschreiben Anforderungen zum Explosionsschutz. Die Richtlinie 94/9/EG stellt Beschaffenheitsanforderungen und ist an den Hersteller von Geräten und… 
80.ATL 
Bezeichnung für Anodisches Tauchlackieren
siehe Elektrotauchlackieren
 
Suchergebnisse 71 bis 80 von 886