Leitlacke

Leitlacke

mit Leitlack behandelte Kunststoffe können mit einer galvanischen Schicht versehen werden. Das Kunststoffteil wird zuerst mit einer Leitlackschicht überzogen. Die nun leitfähige Oberfläche macht eine galvanische Oberflächenbeschichtung möglich. Leitlacke können auch eingesetzt werden, um elektrostatische Aufladungen zu verhindern (wie bei Kunststoffgehäusen für hochempfindliche elektronische Bauteile). Leitlacke enthalten elektrisch leitende Pigmente.

 

Zurück

► Aus dem mo Lexikon der Oberflächentechnik - in der Übersicht finden Sie weitere Begriffe.

Anzeige

Anzeige

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren