Anstrichfungizide

Anstrichfungizide

Die Fungizide sind in Anstrichmitteln homogen verteilt, damit die Anstriche dauerhaft schimmelbeständig sind. Beispiele: Azol-Fungizide, Carbendazim, Chlorthalonil, Barium-metaborat-monohydrat.

 

Zurück

► Aus dem mo Lexikon der Oberflächentechnik - in der Übersicht finden Sie weitere Begriffe.

Anzeige

Anzeige

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren