Acetylen-Ruß

Acetylen-Ruß

Bezeichnung für Industrie-Ruße, die durch thermische Spaltung von Acetylen (C2H2) gewonnen werden. Die Morphologie der Rußteilchen weicht stark von der Kugelform ab. Ihre mittlere Primärteilchengröße beträgt 30 bis 40 nm. Bedeutung haben diese Ruße als Leitfähigkeitsruß.

Zurück

► Aus dem mo Lexikon der Oberflächentechnik - in der Übersicht finden Sie weitere Begriffe.

Anzeige

Anzeige

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren