Viskosität

ist die Eigenschaft eines fließenden Mediums, der parallelen Verschiebung zweier nebeneinander liegenden Schichten einen Widerstand entgegenzusetzen. Der Quotient aus der Schubspannung und dem Geschwindigkeitsgradienten senkrecht zur Strömungsrichtung wird dabei als dynamische Viskosität bezeichnet. Bei Newtonschen Flüssigkeiten und gegebener Temperatur ist die dynamische Viskosität eine Stoffkonstante. Nicht-Newtonsche Flüssigkeiten ändern ihre Viskosität bei Einwirkung mechanischer Kräfte. Aus der dynamischen Viskosität η und der Dichte O erhält man die

Kinematische Viskosität υ: υ = η /O

 

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren