Chemische Beständigkeitsprüfungen

Der Einfluss von Säuren, Laugen, Lösungs- und Reinigungsmitteln auf die Beschichtung wird mit verschiedenen Verfahren (optische oder gravimetrische Methoden) bestimmt. Für den Offshore-Bereich müssen die Beschichtungen gegen Meerwasser beständig sein. Die Eigenschaften der Beschichtungen sollen durch obige Einflüsse nicht wesentlich verschlechtert werden.

 

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren