Versprödung

Zustand eines Werkstoffes, bei dem dieser weniger duktil ist und dadurch leicht mechanisch zerstört werden kann. Ursache der Versprödung können Schäden durch Korrosion, Gefügeänderungen bei hohen und tiefen Temperaturen, atomar aufgenommener Wasserstoff und mechanische Einflüsse sein.