Vakuum-Saugstrahlen

verwendet für den Reinigungs- und Entschichtungsprozess einen Strahlkopf innerhalb dessen der Prozess bei Unterdruck abläuft. Durch den Prozess kommt es nicht zur Kontamination der Umgebung, da sowohl Strahlmittel als auch Verunreinigungen direkt abgesaugt werden. Durch Einsatz eines Zyklonabscheiders kann das Strahlmittel als Umlaufstrahlmittel verwendet werden.