Trommelapparat

In der Oberflächenveredelung zum Scheuern, Polieren oder Galvanisieren eingesetzter

Apparat. Die schüttbaren Teile werden in eine Stahltrommel (Kunststofftrommel bei galvanischer Abscheidung) gegeben, die man bei der Galvanisierung in einen unter der Trommel befindlichen Elektrolytbehälter ablässt. Die Anoden sind entweder im Elektrolytbehälter oder seltener als Innenanoden in der Trommel selbst enthalten.