Transportsysteme

werden für den Transport der Werkstücke innerhalb eines Beschichtungsprozesses eingesetzt. Für die Transportsysteme sind zusätzliche Vorrichtungen wie z.B. Warenträger zur Werkstückaufnahme erforderlich. Beim Lackierprozess kommen als Transportsysteme Overhead-(Hängeförderer), Endlosketten, Kreisförderer, Power-and-Free-Förderer zum Einsatz. Bei Werkstücken mit hohen Anforderungen an schmutzfreie Oberflächen oder für den Transport größerer Werkstücke werden auch Bodenförderer verwendet. Die Werkstücke stehen hierbei auf Schlitten (Skid) oder Wagen.