Strahlen

ist ein Fertigungsverfahren, bei dem Strahlmittel (als Werkzeug) in Strahlgeräten unterschiedlicher Strahlsysteme beschleunigt und zum Aufprall auf die zu bearbeitende Oberfläche eines Werkstücks (Strahlgut) gebracht werden. Strahlverfahren unterteilen sich nach DIN 8200 in: Umformstrahlen, Oberflächenveredelungsstrahlen, Strahlspanen, Reinigungsstrahlen und Verfestigungsstrahlen. Strahlverfahren werden nach ihrer Aufgabe und nicht nach dem Strahlgut eingeteilt. Häufig verwendete Strahlverfahren sind z.B. das Sandstrahl-, Wasserstrahl- und Druckluftstrahlverfahren.