Sealing

bezeichnet das Verdichten der porigen Oxidschicht nach dem Anodisieren bzw. Eloxieren durch heiße, wässrige Lösungen oder durch Wasserdampf