Schliffverfahren

Methode zur Messung der Schichtdicke metallischer und nichtmetallischer Überzüge. Dazu wird die in einem Einbettungsüberzug befindliche Probe senkrecht zum Überzug angeschliffen, angeätzt und unter dem Mikroskop vermessen.