Resists

sind verschiedenartige Substanzen, die bei der Herstellung von Leiterplatten/Multilayern während des im Verlauf der Bildübertragung durchgeführten Ätzprozesses als Ätzschutz für das darunterliegende, als Leiterbahn vorgesehene Metall dienen. Verwendet werden Photo- und Metallresists. Man unterscheidet Photoverfahren mit Flüssig- und Trockenresists sowie positiv und negativ arbeitende Systeme. Positiv arbeitende Resists benötigen als Vorlage ein Negativ des Leiterbildes. Negativ arbeitende Resists benötigen ein Positiv als Arbeitsvorlage für die Belichtung.