Physikalisch trocknende Lacke

im Gegensatz zu chemisch härtenden Lacken härten physikalisch trocknende Lacke durch Abgabe der in ihnen enthaltenen Lösemittel. Es handelt sich dabei um einen reversiblen Vorgang, so dass physikalisch trocknende Lacke jederzeit wieder durch Lösemittel anlösbar sind.