Normalpotential

Wird das Elektrodenpotential einer Standardelektrode mit der Normal-Wasserstoffelektrode als Referenz bestimmt, spricht man vom Normalpotential E0. Die Normal-Wasserstoffelektrode selbst besitzt folglich ein Normalpotential von E0 = 0,00 Volt. Ordnet man die Normalpotentiale vom größten negativen bis zum größten positiven Wert an, so ergibt sich die Spannungsreihe der Elemente.