Nickel (Ni)

Atommasse

58,71

Dichte

8900 kg/m³

Schmelzpunkt

1453 °C

Siedepunkt

ca. 2800 °C

Normalpotential

- 0,253 V (Ni Ni2+ + 2e)

Nickel ist ein silbrigglänzendes, zähes Schwermetall, das gegenüber Luft, Wasser und Alkalien ziemlich beständig ist. Salz-, Schwefel- und Salpetersäure lösen das Metall besonders bei höheren Temperaturen auf, wobei sich grüne Nickel(II)salzlösungen bilden.

Nickelüberzüge auf anderen Metalle wirken als Korrosionsschutz.

siehe auch vernickeln