Nassverfahren

sind Reinigungsverfahren, bei denen als Reinigungsmittel eine Reinigungsflüssigkeit zum Einsatz kommt. In erster Linie sind es Reinigungsverfahren in Tauchbecken, die durch chemische Reaktion mit der Verschmutzung die Oberfläche reinigt. Zur Optimierung des Reinigungsprozesses hinsichtlich Zeit und Reinigungsziel kommen häufig mechanische Verfahren wie Spülen, Spritzen, Ultraschall, Bürsten u.a. unterstützend dazu. Nassverfahren haben den Nachteil, dass eine nachgeschaltete Trocknung unumgänglich ist.