Molybdän (Mo)

Atommasse

95,94

Dichte

10200 kg/m³

Schmelzpunkt

2620 °C

Siedepunkt

ca. 3700 °C

Normalpotential

- 0,2 V ( MoMo3+ + 3e)

Molybdän ist ein silberweißes, hochschmelzendes Schwermetall. Verdünnte oder nichtoxidierende Säuren greifen das Metall nicht an. Reines Molybdän wird zu Blechen, Drähten, Stäben und Rohren verarbeitet. Molybdänlegierungen zeichnen sich durch hohe Korrosionsbeständigkeit und Zähigkeit aus.