Lötpaste

beim Weichlöten eingesetzte Paste, die zur Entfernung von störenden Oxidschichten auf Metalloberflächen und zur Verbindung der jeweiligen Komponenten dient. Die Lötpaste besteht aus einer organischen Substanz (Collophonium) und einem Metall, dem Lot. Zusätzlich können noch Metallchloride und organische Säuren enthalten sein.

siehe auch Flussmittel