Kombinierte Spritz- und Trocknungskabine (nach EN 13355)

eine kombinierte Kabine ist eine Gesamtheit von Maschinen und von miteinander verbundenen Komponenten wie z.B. Ventilator(en), Heizsystem für die technische Lüftung (z.B. Wärmetauscher, Brenner), kraftbetriebene Drossel- und Umschaltklappen, Leitungen für die technische Lüftung, Trockenluftfilter- und/oder Luft-Nassreinigungssystem, automatische Feuerlöscheinrichtung und zusätzliche spezifische elektrische Einrichtungen, Steuer- und Energiekreise, die zum Auftragen und Trocknen der flüssigen Beschichtungsstoffe in einem mit einer technischen Lüftung ausgestatteten geschlossenen Raum zusammengefügt sind.