Imprägnieren

ist das Behandeln von Materialien mit Chemikalien zum Schutz vor Umwelteinflüssen durch Aufbringen einer Imprägnierschicht, die hydrophobe (wasserabweisende) Eigenschaften haben soll. Der Begriff wird hauptsächlich bei Textilien, Leder, Holz verwendet, wenn diese Stoffe vor Nässe und Feuchtigkeit geschützt werden sollen.